KURSNET-Hilfe

Startseite

Wer kann in KURSNET Bildungsangebote veröffentlich

KURSNET – Das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit ist die passende Plattform für alle öffentlichen und privaten Einrichtungen, die Angebote im Bereich der beruflichen Bildung haben: von der Erlangung eines Schulabschlusses und der schulischen Berufsausbildung über den Fachsprachkurs und das Seminar zum Ausbau von Soft Skills bis hin zur Aufstiegsweiterbildung.

Auch für Anbieter spezieller Bildungsgänge, die sich an Arbeitslose, Menschen mit Migrationshintergrund und Rehabilitanden richten, ist KURSNET das richtige Portal.

Voraussetzung für die Veröffentlichung Ihrer Bildungsangebote in KURSNET ist die Erfüllung nachfolgender Aufnahmekriterien: Berufsbezug, freier Zugang sowie eine Mindestdauer von vier Unterrichtsstunden bzw. drei Zeitstunden.

In KURSNET haben Sie die Möglichkeit, gezielt nach Bildungsangeboten zu suchen, die von der Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Bitte beachten Sie: Eine Zertifizierung nach AZAV, die Sie zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt, ist jedoch keine Voraussetzung für die Veröffentlichung Ihrer Bildungsangebote in KURSNET.

Weitere Informationen zu Aufnahmegrundsätzen und Ausschlusskriterien in KURSNET finden Sie im KURSNET-Redaktionshandbuch.
Stand: 15.11.2018
Programmversion: 3.27.0  - OBZ01XI0_PERM02_S04_KURSNET-ANBIETEN  - Alle Angaben ohne Gewähr  - ©   Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Programmversion: 3.27.0
©  Bundesagentur für Arbeit
- Alle Angaben ohne Gewähr -