KURSNET — Hilfe

Registrierung

Eine Registrierung kann erst erfolgen, wenn Sie die Nutzungsbedingungen gelesen und ihnen zugestimmt haben. Anschließend werden Sie auf die Registrierungsseite geleitet. Hier müssen Sie bestimmte "Stammdaten" (z.B. Name, Anschrift, Ansprechpartner etc.) ausgefüllt sowie einen Benutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort angegeben (siehe dazu Aufnahmegrundsätze für Bildungsanbieter). Nach dem Ausfüllen der Registrierungsseite wird Ihnen eine PIN übersandt. Erst mit der PIN können Sie die Gültigkeit Ihrer Registrierung verifizieren und alle Möglichkeiten der Datenbank "KURSNET" in Anspruch nehmen. Die Übersendung der PIN erfolgt per Post. Wenn Sie nicht innerhalb von drei Wochen nach Übersendung der PIN Ihre Registrierung verifizieren oder wenn die PIN nicht zugestellt werden kann, erfolgt eine automatische Löschung der Registrierung. Sie können Ihre Registrierung jederzeit online zurücknehmen.

Übersicht über die Felder bei der Registrierung:

FeldBemerkung
1. BildungsanbieterdatenKontaktdaten und weitere Angaben zum Bildungsanbieter
Bezeichnung (Pflicht)Bezeichnung des Bildungsanbieters; mindestens das erste Bezeichnungs-Feld muss ausgefüllt werden.
Adresse (Pflicht)-
Straße/Hausnr. (Pflicht)-
Ortsteil-
Postleitzahl (Pflicht)z.B. 12345
Ort z.B. Musterstadt. Der Ort wird automatisch ergänzt, wenn die gültige PLZ vorliegt
Staat (Pflicht)Mit Staat "Deutschland" vorbelegt
Postfach-AdresseZusätzlich zur Anschrift kann noch eine Postfach-Anschrift angegeben werden; in diesem Fall müssen mindestens Postfach-PLZ, Postfach-Ort und Postfach-Staat ausgefüllt werden.
Postfach z.B 08 15
Postfach-PLZ z.B. 12345
Postfach-Ort z.B. Musterstadt
Postfach-Staat Mit Staat "Deutschland" vorbelegt
Hinweise zur AdresseHier können zusätzliche Informationen (z.B. Parkplatzsituation, Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln) angegeben werden.
Telefon (Pflicht)Soll eine Telefon-, Mobiltelefon- oder Telefax-Verbindung eingegeben werden, sind sowohl die Vorwahl als auch die Rufnummer anzugeben. Für die Vorwahlen und Rufnummer sind nur Zahlen erlaubt.
Mobil-
Telefax-
Email-
InternetInternet-Adresse Ihrer Bildungseinrichtung
Link auf InfomaterialHier kann ein Internet-Link angegeben werden, der weitere Informationen zum Bildungsanbieter zur Verfügung stellt.
BetriebsnummerInterne Betriebsnummer des Bildungsanbieters
TrägernummerVon der BA vergebene Nummer, wenn Maßnahmen in der Vergangenheit mit der BA abgerechnet wurden (Nummer aus dem BA-Leistungsverfahren)
OrganisationsformArt der Bildungseinrichtung. Dieses Feld wird intern für statistische Auswertungen genutzt und nicht in KURSNET veröffentlicht. Bitte aus Liste auswählen.
2. HauptverantwortlicherFür den Bildungsanbieter muss genau ein hauptverantwortlicher Ansprechpartner für die Dateneingabe und -pflege in KURSNET bestimmt werden. Dieser erhält über das im Folgenden zu definierende Benutzerkonto Zugang zur KURSNET-Bearbeitungskomponente und kann dort für seine Bildungseinrichtung weitere Ansprechpartner anlegen und ihnen ein Benutzerkonto für KURSNET einrichten.
Anrede (Pflicht)Hier muss die Anrede "Herr" oder "Frau" ausgewählt werden.
Titel-
Nachname (Pflicht)-
Vorname-
Bemerkung zur Person-
Telefon (Pflicht)Bei Eingabe der Telefon- und evtl. einer zusätzlichen, Mobiltelefon- oder Telefax-Verbindung sind sowohl Vorwahl als auch Rufnummer anzugeben. Für die Rufnummer sind nur Zahlen, für die Vorwahl Zahlen und vorangestelltes Pluszeichen erlaubt.
Mobil-
Telefax-
Email (Pflicht)-
InternetInternet-Adresse des Ansprechpartners
3. Benutzerkonto Zugangsberechtigung zur KURSNET-Bearbeitungskomponente für den hauptverantwortlichen Ansprechpartner
Kennung (Pflicht)Bearbeiterkennung für den hauptverantwortlichen Ansprechpartner, mit der er sich bei KURSNET einloggen kann. Die Kennung darf nur Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Unterstrich enthalten und muss 5 bis 16 Zeichen lang sein.
Passwort (Pflicht)Passwort des hauptverantwortlichen Ansprechpartners, mit dem er sich bei KURSNET einloggen kann. Für das Passwort sind nur Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen erlaubt. Es muss mindestens je einen Groß- und Kleinbuchstaben sowie eine Zahl enthalten und zwischen 8 und 16 Zeichen lang sein.
Passwort-Wiederholung (Pflicht)Die Passwort-Wiederholung muss genau mit dem Passwort übereinstimmen.
4. Bearbeitungsverfahren (Pflicht)Genau ein Verfahren für die Dateneingabe in KURSNET muss ausgewählt werden.